Neue Mitglieder 2022: In Herzensangelegenheiten kennt er sich aus

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste hat 2022 elf neue Mitglieder aufgenommen. Wir stellen diese Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kunst vor. Professor Dr. Bernd K. Fleischmann leitet das Institut für Physiologie I der Universität Bonn. In seiner Forschung beschäftigt sich der Mediziner vor allem mit dem Herzen und zwar insbesondere mit der Frage, wie es sich nach einem Infarkt regenerieren kann.

Weiterlesen

Universität Bonn erhält 10 Mio. Euro aus Akademienprogramm für die Erforschung römischen Lebens am Niedergermanischen Limes

Die vier römischen Legionsstützpunkte in Bonn, Neuss, Xanten und Nijmegen tragen noch immer kollektive Wissenschätze über das facettenreiche Leben der Römer am Niederrhein in sich.

Weiterlesen

Gesellschaft mit Migrationshintergrund: Fachsymposium und Leo Brandt-Vortrag am 12. Oktober in der Akademie

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste hat Migration zu ihrem Leitthema erklärt. Eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe der Akademie beleuchtet das komplexe Thema aus unterschiedlichsten Blickwinkeln.

Weiterlesen

Akademientag „Musik und Gesellschaft“ am 6. Oktober in Leipzig

Welche Rolle kommt der Musik weltweit zu – als Trägerin von Hoffnungen, Erwartungen, als Instrument der Propaganda und Manipulation, aber auch als Identitätsstifterin, als Vermittlerin zwischen unterschiedlichsten Kulturen? Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich der diesjährige Akademientag der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften.

Weiterlesen