Ausschreibung für das Junge Kolleg 2025

Mit dem Jungen Kolleg fördert die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste seit mehr als 15 Jahren herausragende junge Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Kunstschaffende. Bewerbungen für das Junge Kolleg 2025 sind bis zum 21. April 2024 möglich.

Weiterlesen

Ausschreibung: Karl-Arnold-Preis 2024 zum Schwerpunktthema Resilienz

Mit dem Preis können Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aller Fachrichtungen ausgezeichnet werden, die im Jahr 2023 an einer nordrhein-westfälischen Universität eine exzellente Dissertation - magna oder summa cum laude (oder einer äquivalenten Leistung) - im Bereich Resilienz vorgelegt haben. Bewerbungen sind bis zum 21. April 2024 möglich.

Weiterlesen

Neu in der Akademie: Prof. Dr. Michael Seewald (Klasse für Geisteswissenschaften)

Prof. Dr. Michael Seewald forscht an der Universität Münster zur Dogmenentwicklung. Der Theologe weiß, dass Reformen in der katholischen Kirche möglich sind und wie die Auseinandersetzung mit der kirchlichen Historie bei ihrer Umsetzung helfen kann.

Weiterlesen

Neu in der Akademie: Prof. Johannes Schilling (Klasse der Künste)

Prof. Johannes Schilling baut in Köln eine besondere Schule. Der Architekt ist von dem pädagogischen Konzept der Inklusiven Universitätsschule begeistert, auch wenn die damit verbundenen baulichen Anforderungen ihn und sein Team vor so manche Herausforderung gestellt haben.

Weiterlesen