Nachhaltigkeit: Ein Thema, viele Perspektiven

Humboldtⁿ, die Nachhaltigkeitsinitiative der Universitäten in NRW, plant für diesen Sommer mehrere Veranstaltungen. Während Professor Thomas Faist in der Abschlussveranstaltung der Ringvorlesung Humboldtⁿ auf den Zusammenhang von Umweltzerstörung und Migration blickt, beschäftigt sich die Humboldtⁿ-School 2024 mit der planetaren Gesundheit in NRW.

Weiterlesen

Neu in der Akademie: Prof. Dr. Ulrich H. W. Beuers (Klasse für Naturwissenschaften und Medizin)

Auf der Suche nach der richtigen Behandlung: Prof. Dr. Ulrich H. W. Beuers hat jahrzehntelang Leberkrankheiten erforscht und dabei immer auch viele Patientinnen und Patienten behandelt. Bis heute treibt ihn ein Gefühl an, das er seit Studientagen kennt: die Unruhe, etwas noch nicht zu verstehen.

Weiterlesen

Nachhaltigkeitsforum 2024

Die Landesrektorenkonferenz der Universitäten, Humboldtⁿ, die Nachhaltigkeitsinitiative der Universitäten in Nordrhein-Westfalen, und die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste veranstalten gemeinsam am Mittwoch, 3. Juli 2024 ein Nachhaltigkeitsforum.

Weiterlesen

Jahresausstellung „Leap of faith: Transmediale Fotografie“

Kuratiert von Prof. Dr. Steffen Siegel zeigen mehr als 20 Künstlerinnen und Künstler in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste transmediale Perspektiven auf die Zukunft der Fotografie. Die Jahresausstellung ist noch bis zum 15. September 2024 zu sehen.

Weiterlesen

Neu in der Akademie: Prof. Dr. Wulf Amelung (Klasse für Naturwissenschaften und Medizin)

Der Umweltexperte, der seinen Optimismus behalten hat: Prof. Dr. Wulf Amelung erforscht Böden und wie sich Schadstoffe auf sie auswirken. Er hat Naturschäden genau im Blick und ist dennoch davon überzeugt, dass sich vieles zum Guten wendet.

Weiterlesen

Sie will alte Texte mit neuen Methoden erforschen

An der Universität zu Köln gibt es eine neue und von der Akademie geförderte Juniorprofessur für Digital Humanities. Dr. Elisa Cugliana hat die Stelle inne. Die Italienerin vereint in ihrer Forschung ihre Liebe zu den germanischen Sprachen mit der Faszination für Informatik. Am 5. Juni hält sie ihre Antrittsvorlesung.

Weiterlesen

Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste nimmt zehn neue herausragende Forschende und Kunstschaffende auf

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste begrüßt 2024 zehn neue Mitglieder – sieben ordentliche und drei korrespondierende.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch! Manos Tsangaris ist neuer Präsident der Berliner Akademie der Künste

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste gratuliert ihrem Mitglied Manos Tsangaris. Der Komponist, Trommler und Installationskünstler wurde mit großer Mehrheit an die Spitze der Berliner Akademie der Künste gewählt.

Weiterlesen

3 Fragen an Dr. Leonhard Urner – Stipendiat im Jungen Kolleg

Dr. Leonhard Urner, Stipendiat im Jungen Kolleg, und sein Team, können einen großen Erfolg verzeichnen: Eine Veröffentlichung im bedeutendsten interdisziplinären Chemiejournal der deutschen Wissenschaftslandschaft. Im Kurzinterview berichtet er von seiner Forschung und welchen Einfluss das Junge Kolleg hat.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch! Akademie-Mitglied Manos Tsangaris erhält den Musikpreis der Kunststiftung NRW

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste gratuliert dem Komponisten, Trommler und Installationskünstler Manos Tsangaris, der seit 2023 Mitglied der Klasse der Künste ist.

Weiterlesen