Nachwuchsförderung: Nordrhein-Westfälische Akademie begrüßt 19 neue Stipendiatinnen und Stipendiaten im Jungen Kolleg

Zum 1. Januar 2024 nimmt die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste 19 neue Stipendiatinnen und Stipendiaten in ihr Junges Kolleg auf – so viele wie noch nie.

Weiterlesen

Bundesverdienstkreuz 1. Klasse für Prof. Dr. Gerhard Heusch

Prof. Dr. Gerhard Heusch, Sekretar der Klasse für Naturwissenschaften und Medizin, ist für seine besonderen Verdienste um das Allgemeinwohl und sein ehrenamtliches Engagement insbesondere im medizinisch-wissenschaftlichen Bereich mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet worden.

Weiterlesen

Neu in der Akademie: Prof. Dr. Gerd Blum (Klasse der Künste)

2023 hat die Akademie 14 neue Mitglieder aufgenommen. Wir stellen diese Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kunst vor: Die Kunstgeschichte betrachtet ein Werk als Zusammenspiel von Artefakt und historischen Interpretationen. Was aber, wenn sich etablierte Deutungen als unzutreffend erweisen? Anhand der weltberühmten Moses-Statue in Rom belegt der Kunsthistoriker Prof. Dr. Gerd Blum, warum präzise Beschreibung und Quellenarbeit heute wichtiger sind denn je.

Weiterlesen

Neu in der Akademie: Prof. Rozbeh Asmani (Klasse der Künste)

2023 hat die Akademie 14 neue Mitglieder aufgenommen. Wir stellen diese Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kunst vor: In seiner Abschlussarbeit stößt Prof. Rozbeh Asmani mit dem Markenrecht zusammen. Daraus macht er erst die Recherche seines Lebens und nun eine ganze Theorie. Welchen Einfluss Farben auf das kollektive Gedächtnis haben – und worüber die Gesellschaft aus seiner Sicht nachdenken sollte.

Weiterlesen

Chemiker Juniorprofessor Dr. Max Martin Hansmann übernimmt W3-Professur in Dortmund

Juniorprofessor Dr. Max Martin Hansmann, seit 2023 Mitglied im Jungen Kolleg, hat eine W3-Professur für Organische Chemie an der TU Dortmund erhalten.

Weiterlesen

Symmetrien des Sachten: Akademie-Mitglied Christiane Löhr stellt im Arp Museum Bahnhof Rolandseck in Remagen aus

Am Samstag, 18. November, führt die Kuratorin Jutta Mattern um 15 Uhr durch die groß angelegte Überblicksausstellung der international renommierten Künstlerin Christiane Löhr. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weiterlesen

Juniorprofessor Dr. Tobias Hecker übernimmt Professur für Klinische Psychologie und Gewaltforschung

Der Psychologe und Experte für die Auswirkungen von Gewalt und Traumata bei Kindern und Jugendlichen, Dr. Tobias Hecker, hat zum 1.10.2023 eine Professur an der Universität Bielefeld erhalten und verlässt damit das Junge Kolleg, wo er seit 2021 Stipendiat war.

Weiterlesen

Gedenken an zerstörte Große Synagoge in Düsseldorf: Mischa Kuball präsentiert Lichtinstallation "missing link_"

Der Stellvertretende Sekretar der Klasse der Künste Mischa Kuball realisiert mit seiner Arbeit "missing link_" eine vorerst temporäre Lichtinstallation auf der Kasernenstraße. Sie stellt das Gedenken an die im Nationalsozialismus zerstörte, zentrale Synagoge der Stadt in den Mittelpunkt. Das Projekt startet am Donnerstag, 9. November, um 22.30 Uhr.

Weiterlesen

Aus dem Ruhrgebiet nach Baden-Württemberg: Prof. Dr. Benjamin Stickler geht nach Ulm

Der Quantenphysiker Prof. Dr. Benjamin Stickler wechselt im Rahmen einer W3-Professur an die Universität Ulm und verlässt damit das Junge Kolleg Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

Weiterlesen

Literaturwissenschaftlerin Juniorprofessorin Dr. Caroline Kögler lehrt in Berlin

Mit dem Ruf an die Freie Universität Berlin endete im Juni 2023 die Zeit der Literaturwissenschaftlerin Dr. Caroline Kögler im Jungen Kolleg. Seit 2021 war sie Stipendiatin in der Nachwuchsinstitution der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

Weiterlesen