Mitglieder der Akademie

Aufgenommen werden ausschließlich exzellente Forschende und Kunstschaffende. Die Mitglieder pflegen den Dialog mit Politik, Wirtschaft und Kultur sowie mit wissenschaftlichen Einrichtungen im In- und Ausland. Gewählt werden kann nach der Satzung, wer sich durch wissenschaftliche oder künstlerische Leistungen ausgezeichnet hat. Derzeit hat die Akademie rund 270 ordentliche (mit Dienstort in NRW) und knapp 140 korrespondierende Mitglieder.

Die Akademie ist in vier Klassen gegliedert, die sich wiederum in verschiedene Fachgruppen unterteilen. Eine Übersicht der ordentlichen Mitglieder dieser Fachgruppen finden Sie auf den Unterseiten der Klassen: Klasse für Geisteswissenschaften, Klasse für Naturwissenschaften und Medizin, Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften und die Klasse der Künste

Prof. Dr.-Ing. Kai Smarsly

Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften
Korrespondierendes Mitglied seit 2024
Fachgruppe: Bauingenieurwesen

Professor und Leiter des Instituts für Digitales und Autonomes Bauen, Technische Universität Hamburg